Einstimmung auf die dunkle Jahreszeit

So langsam werden die Tage kürzer und die Nächte kühler. Die Natur zeigt uns, der Sommer ist vorbei. Herbst und Winter kündigen sich an.

Was kann ich für meine Gesundheit vorsorglich für die kühle Jahreszeit tun?

  • Schleimhäute reinigen: für 14 Tag jeden Abend die Nase mit basischem Salz spülen.
  • Den Körper für mögliche Erkältungswellen (öffentliche Verkehrsmittel sind da eine mögliche Quelle) wappnen und täglich 10 Tropfen Grapefruitkernextrakt auf ein Glas Wasser möglichst nüchtern trinken.
  • Basische Fußbäder am Abend entschlacken und entspannen. Alternativ natürlich ein Basisches Vollbad.
  • Wohlfühltipp: ab und zu mit Hopi Ohrkerzen den „Altlasten Ohren Schmalz”   entfernen und dabei so richtig gut entspannen. Möglichst vor dem Schlafen gehen.
  • Zur Steigerung der körpereigenen Abwehr und des Kälte/Wärme Haushalts empfehle ich die „Deviating Douche“. Siehe Schatzkästche vom September 2011.
  • Alle „offenen Geschäfte“ mit dem Sommer beenden, bzw. erledigen. Abschied nehmen…..

Grapefruitkernextrakt ist ein biologisches Antibiotika und seit ich es – vor Jahren mal – für ein ganzes Jahr in o.a. Form zu mir genommen habe, sind Erkältungen so gut wie verschwunden.

 

Vorbeugen ist besser als „leiden“

Dieser Beitrag wurde unter Gesundheitstips abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>