Musik Inspiration

Heute möchte ich auf eine besondere Klaviermusik aufmerksam machen:

 

das intuitive Klavierspiel von Irina Kornilenko

(siehe auch www.irinakornilenko.com)

 

Zu hören ist sie, wenn ihr die Seite: www.seelentor.de aufruft.

Auch eine wunderbare Geschenkidee für Weihnachten, das ganz persönliche Klavierstück für ein Thema der Wahl.

 

Irina erspürt in ihren întuitiven Konzerten die Resonanzen ihrer Zuhörer, und antwortet musikalisch, so dass kraftvolle, musikalische Heilräume entstehen, die den Einklang von Seele, Geist und Körper herstellen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einstimmung auf die dunkle Jahreszeit

So langsam werden die Tage kürzer und die Nächte kühler. Die Natur zeigt uns, der Sommer ist vorbei. Herbst und Winter kündigen sich an.

Was kann ich für meine Gesundheit vorsorglich für die kühle Jahreszeit tun?

  • Schleimhäute reinigen: für 14 Tag jeden Abend die Nase mit basischem Salz spülen.
  • Den Körper für mögliche Erkältungswellen (öffentliche Verkehrsmittel sind da eine mögliche Quelle) wappnen und täglich 10 Tropfen Grapefruitkernextrakt auf ein Glas Wasser möglichst nüchtern trinken.
  • Basische Fußbäder am Abend entschlacken und entspannen. Alternativ natürlich ein Basisches Vollbad.
  • Wohlfühltipp: ab und zu mit Hopi Ohrkerzen den „Altlasten Ohren Schmalz”   entfernen und dabei so richtig gut entspannen. Möglichst vor dem Schlafen gehen.
  • Zur Steigerung der körpereigenen Abwehr und des Kälte/Wärme Haushalts empfehle ich die „Deviating Douche“. Siehe Schatzkästche vom September 2011.
  • Alle „offenen Geschäfte“ mit dem Sommer beenden, bzw. erledigen. Abschied nehmen…..

Grapefruitkernextrakt ist ein biologisches Antibiotika und seit ich es – vor Jahren mal – für ein ganzes Jahr in o.a. Form zu mir genommen habe, sind Erkältungen so gut wie verschwunden.

 

Vorbeugen ist besser als „leiden“

Veröffentlicht unter Gesundheitstips | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Effektive Mikroorganismen (kurz EM)

herzkleeblatt

Effektive Mikroorganismen (von ihren Vertretern auch EM-Technologie genannt) ist die Bezeichnung für eine wissenschaftlich nicht anerkannte Methode der landwirtschaftlichen Bodenverbesserung und Pflanzenbehandlung durch Einbringen von bzw. Besprühen mit einer Mischung von Mikroorganismen. Diese Mischung besteht vor allem aus Milchsäurebakterien und Hefen. Des Weiteren werden EM-Produkte für zahlreiche andere Anwendungsbereiche angeboten: Nahrungsergänzungs- und Lebensmittel, Tierfutter, Haushalts- und Kosmetikprodukte, Farben etc

Der japanische Agrarwissenschaftler  Teruo Higa von der Ryukyu Universität auf Okinawa berichtete in den 1970er Jahren, dass eine Kombination von etwa 80 verschiedenen Mikroorganismen in der Lage sei, faulende (aus seiner Sicht lebensfeindliche) organische Substanz so zu beeinflussen, dass daraus ein lebensfördernder Prozess entstehe mit einer zusätzlichen Anreicherung mit Vitaminen, Enzymen und weiteren Wirkstoffen. Bei der Beschäftigung und Selektion von 2000 Mikroorganismen fiel zufällig durch die Entsorgung der Mikrobenmischungen auf Grasparzellen auf, dass das Gras schneller wuchs. Die Auswahl seiner Mikroorganismenstämme nannte er Effektive Mikroorganismen. Higa befasste sich überwiegend mit Kulturen, die bei der Herstellung von milchsauren Lebensmitteln verwendet werden. Er lehrte die EM-Technologie an der Universität Ryukyu auf Okinawa, Japan.   aus wikipedia

Meine Erfahrung ist: Die Verwendung von EM für die Haut- und Haarpflege ist von unschätzbarem Wert und hilft ein basisches Milieu zu erhalten und trägt so mit zur Heilung und Balance bei

Produkt Beratung und Verkauf: www.em-laden.de


Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Licht nicht nur in der “dunklen Zeit”

 

Quantentherapie mit dem Rikta Gerät –

Verbindung von traditioneller chinesischer Medizin und moderner Quantenphysik

Gesundheit ist ein Thema des Menschens. Die Kosten für die Gesundheit schnellen in die Höhe. Wie ist das noch bezahlbar? Und vor allem: Wir haben zwar eine höhere Lebenserwartung und ein teures Gesundheitssystem, sind wir deshalb aber gesünder?  Trotz großer technischer Fortschritte in der Medizin, Entwicklung neuer Medikamente und neuer differenzierter Behandlungsmethoden nimmt die Zahl von chronisch kranken Menschen immer mehr zu. Kinder der 90iger Jahre besitzen erwiesenermaßen ein 20 – 30fach schwä­cheres Immunsystem, als die Kinder der 60iger Jahre. Unsere Medizin kann nicht alle Fragen beantworten und mehr und mehr Menschen halten Ausschau nach nebenwirkungsfreien und sanfteren Methoden.

Hier setzt die Quantenmedizin ein. Sie ist ein Brückenschlag zwischen den ganzheitlichen Ansätzen der Traditionellen Chinesischen Medizin und den Erkenntnissen der modernen Quantenphysik.

Die Quantenmedizin entstand Ende der 80er Jahre des 20. Jahrhunderts und hat ihre Ursprünge im heutigen Russland, wo das vorhandene wissenschaftliche Potential und die Fähigkeiten von Tausenden Spezialisten aus der Raumfahrt- und Rüstungsindustrie genutzt wurden, um neue Wege in der Medizin zum Wohle des Menschen zu beschreiten.

Ebenso wie die TCM geht die Quantenmedizin davon aus, dass jede Krankheit, lange bevor sie mit herkömmlichen Mitteln diagnostizierbar ist, auf einer Störung in der Informationsebene und den energetischen Strömen, den sog. Meridianen, beruht.

Die menschlichen Zellen bilden insgesamt ein Kraftwerk mit einem vom zentralen Nervensystem unabhängigen bio- elektrischen Kreislaufsystem. Wird dieses gestört, kommt es schließlich zu Schmerzen und Krankheit.

 

Erwin Schrödinger, einer der Väter der Quantenphysik formulierte es so: ” Das Leben auf der Erde hat eine elektromagnetische Natur.”

Was ist Quantentherapie?

Die Quantentherapie mit Rikta ist ein natürliches Verfahren zur Gesundheitsvorsorge in jedem Lebensalter.

Die in der Quantenmedizin entwickelten Geräte erzeugen der Natur nachempfundene Biosignale, die den Energiebedingungen der Sonne und der Erde entsprechen, die heutzutage nicht mehr auf natürlichem Wege zur Verfügung stehen.

Quantenmedizin

Somit kann im Körper eine ganzheitliche energetische Stimulation erfolgen. Die Quantenmethode intensiviert auf diese Weise die vitale Schwingung unserer Zellen und unterstützt so die Selbstheilungskräfte des Körpers. Die Energie in den Meridianen harmonisiert sich und das energetische Niveau wird schrittweise angehoben. Einmalig bei Rikta ist das vierfache Wirkprinzip:

1. der Impuls- Infrarotstrahlung

2. der pulsierenden Breitband- Infrarotstrahlung

3. dem pulsierenden Rotlicht

4. dem permanenten Magnetfeld

Studien haben ergeben, dass durch die gleichzeitige Einwirkung dieser vier Wirkfaktoren eine hohe gesundheitliche Wirkung erreicht werden kann.

Was kann mit Rikta erreicht werden?

Drei wesentliche Basiseffekte können erreicht werden:

1. die Intensivierung des Mikroblutflusses

2.  die Harmonisierung des Immunsystem-Tonus

3. eine Normalisierung der Stoffwechselprozesse auf allen Stufen und in allen Phasen des Stoffwechsels

Die Quantenmedizin beschränkt sich aber nicht allein auf die Behandlung des Körpers. Sie beeinflusst die mentalen, emotionalen und spirituellen Aspekte des Menschen positiv. So spüren Menschen, die an Angst oder Trauer leiden nach einer Behandlung oft Ruhe und Erleichterung. Andere fühlten mehr Liebe für sich selbst und andere.

Wo kann Rikta eingesetzt werden und welche Ergebnisse sind zu erwarten?

Rikta ist optimal für den Einsatz im häuslichen Bereich geeignet und trägt zur Gesundheitsvorsorge und Verbesserung des Wohlbefindens durch die Stärkung der Selbstheilungskräfte bei. Ältere Menschen können damit ihre Vitalkraft und Mobilität bis ins hohe Alter erhalten bzw. die Quantenmethode zur unterstützenden Anwendung bei Verschleißerscheinungen einsetzen.

Die Quantenmedizin kommt auch in anderen Bereichen zum Einsatz und sorgt dort für erstaunliche Ergebnisse, z. B. im Kosmetikbereich, in der Zahnheilkunde, in der Tierheilkunde u. a. Sportler benutzen sie zur Revitalisierung und schnelleren Regeneration sowie Erhöhung der Leistungsbereitschaft.

Sie lässt sich hervorragend mit allen therapeutischen und medizinischen Methoden kombinieren und unterstützt diese.                                                                                       Artikel (2008) von: www.irmgardwagner.de

 

Ich selbst benutzte das Gerät (das universelle Rehabilitationsprogramm) seit 2007 insbesondere für den Hautheilungsprozess. In drei langen dunklen Wintern in Norwegen war es eine besondere Hilfe, Mängel vorzubeugen. Nicht zu unterschätzen ist die  Wirkung auf die Stimmung bzw. Psyche. Sie wird einfach „aufgehellt“, auch – wenn ich immer glaubte -  ich bin schon gut drauf. Es war – für mich – vor allem im Erkenntnisprozess um die Themen in Verbindung mit meiner Haut, unterstützend und hilfreich.

 

Das universelle Rehabilitationsprogramm wird 14 Tage möglichst täglich angewandt, dauert 20 min. Dann macht man 3-4 Wochen Pause. Für Interessierte im Großraum München kann das Gerät gegen eine Gebühr von Euro 10,-/Tag ausgeliehen werden.

 

Veröffentlicht unter Gesundheitstips | 2 Kommentare

Rasterbrille – Augentraining

Statt der optischen Korrekturgläser sind in der Raster-Brille gewölbte dunkle Kunststoffscheiben eingearbeitet, in der viele kleine Löcher gestanzt sind.  Ein durch die Rasterbrille gesehenes Bild besteht aus vielen sehr scharf fokussierbaren Einzelsegmenten, die das Gehirn mit zunehmender Beweglichkeit der Augenmuskulatur zu einem Gesamtbild zusammen setzt, so dass bereits nach kurzer Zeit das Punktraster kaum noch wahr genommen wird. D.h. anstatt zu starren wird das Auge beweglich trainiert, weil es versucht an den „Hindernissen” vorbei zu schauen.
Mich begeistert diese Idee, da sie

a) einfach und

b) eine ganzheitliche Methode für entspanntes, natürliches Sehen ist.

Denn die Netzhaut wird beruhigt und der gesamte Augenorganismus, insbesondere Wahrnehmungsfähigkeit , Farbempfinden und Lichttoleranz der Augen, wird beeinflusst.

Da sie auch etwas abdunkeln, ist auf gutes Licht zu achten, besonders zu empfehlen ist eine Tageslichtbirne.

Ich empfehle bei Kauf sie zu auszuprobieren, damit die Bügel auch nicht zu staff am Kopf sitzen, das könnte mit der Zeit unangenehm werden. Meine habe ich bei “Biotec” gekauft.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Erkenntnisse der Quantenphysik

Die Erkenntnisse der Quantenphysik sind

• die Unschärferelation

• die Quantenverschränkung

• der Beobachtereffekt und

• die Nicht-Lokalität

1      Unschärferelation

Ein Elektron befindet sich während der Rotation um den Atomkern überall gleichzeitig. Es «verschmiert » förmlich, wenn man sich dies in einer Schale vorstellt (Alternativ-Nobelpreisträger H.P. Dürr) oder es stellt ein unscharfes Wellenpaket dar, wenn es nach Physiker Louis-Victor Broglie geht.

2      Quantenverschränkung

Als Quantenverschränkung bezeichnet man alle Quantenobjekte, Elektronen, Photonen, Neutronen, Protonen, Tachyonen und Elementarteilchen, die jemals Masse oder Energiekontakt miteinander hatten. Sie sind damit miteinander verbunden bzw. quantenverschränkt. Alle bewussten Wesen könnten daher, wenn sie wollten – unverzüglich miteinander kommunizieren. Alles, aber auch wirklich alles ist mit allem verbunden (US-Physiker John Archibald Wheeler). Dies hat beispielsweise der Physiker Anton Zeilinger in seinen Informationsaustausch-Experimenten auch eindrücklich nachgewiesen (Photonenspaltung, Verhalten des Zwillingsphotons: trotz Entfernung zum Geschwister war dies immer synchron). Etwas Vorahnen, ein Gefühl im Bauch, dass etwas passiert sein könnte, sind Phänomene, die heute durch den Verschränkungseffekt erklärbar sind.

Da alles im gesamten menschlichen Organismus auch quantenverschränkt ist, kommunizieren somit alle Körperzellen mit unendlicher Geschwindigkeit pausenlos miteinander. Für die Medizin bei ihrem diagnostischen und therapeutischen Eingreifen wird dies (noch nicht) berücksichtigt. Denn jede Information eines Gedankens oder eines Gefühls ist in jeder Körperzelle unmittelbar im Moment des Entstehens präsent und wirksam.

3      Beobachtereffekt

Als den Beobachtereffekt bezeichnet man die direkte Beteiligung des Bewusstseins, welcher aus beliebigen Möglichkeiten erst überhaupt eine Wirklichkeit entstehen lässt. Das sind keine faulen Zaubertricks, das ist die harte Wirklichkeit der Quantenphysiker. Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass Absicht und Bewusstsein, sprich die Erwartung des Forschers, des Mediziners, des Beobachters, des Anwenders das Ergebnis eines jeden Experiments maßgeblich beeinflussen (John Wheeler, Physiker).

 

4       Nicht-Lokalität

Unter Nicht-Lokalität versteht die Physik, dass ein Atom oder ein subatomares Teilchen nicht nur an einem Ort, sondern an mehreren Orten gleichzeitig sein kann. Natürlich lässt sich dies in einer dreidimensionalen Betrachtungsweise schwer vorstellen. Aber nur solange wir daran festhalten, dass Materie fest ist. Unsere gesamte Naturwissenschaft stützt sich auf die fünf Prozent sichtbare Materie, die nach dem Physiker Carlo Rubbia, der für seine Beweise 1984 sogar den Nobelpreis erhielt, nur zu einem Milliardstel aus Masse besteht, der Rest aber Vakuum ist– dunkle, unsichtbare Nicht-Materie!

 

Es ist daraus zu schließen, dass der Mensch eben nicht nur ein materielles, sondern auch ein seelisches und geistiges Wesen ist. Über die Grenzen seiner dreidimensionalen, physischen Existenz hinaus befindet er sich gleichzeitig in weiteren Dimensionen. Heute ist bekannt: die Schöpfung besteht ohne Zweifel aus «Geist und Materie». Beide sind nach den Erkenntnissen der Quantenphysik eine Einheit. In Wirklichkeit kann Materie und Geist niemals getrennt sein – aber das Geistige geht dem materiellen stets voraus. Materie ist wie geronnener Geist (Rudolf Steiner).

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Deviating Douche

Kühle Jahreszeit kommt – etwas für’s Immunsystem tun

Lassen Sie sich nicht von der Einfachheit der u.a. Anwendung abhalten sie auszuprobieren. Ich habe sie selbst über einen Zeitraum von 7 Monaten täglich durchgeführt und die Wirkung war, dass ich im Norwegischen Winter nie eine Erkältung hatte. Außerdem war mir nie kalt!

zur Zeit nur auf Englisch;bei Fragen wenden Sie sich gerne an mich.

Quelle:  http://www.asianhealingartscenter.com/douche.htm

The Deviating Douche, deviates substances which we have in excess in our body, those which were not transformed into muscles, blood, bone… So, the Deviating Douche (DD) slowly returns these useless surpluses where they were “initially” in the intestine, to eliminate them.

That can appear too simple because this technique seems almost miraculous when scientific and medical research is so advanced today. The DD is free and without any danger since we only wet the genital area with cold water under very precise conditions. It seems impossible that this can function without the frustrations of following a diet and without the pains of surgery. Free, easy, without danger and effective – that does not exist!     It appears almost indecent, because it does not require any other effort but to regularly wet the genital area with cold water for a given length of time.  It may be difficult to understand that there is nothing “to pay” to obtain good results.

Summary of the Deviating Douche Method to Better Health

The Deviating Douche (DD) is a natural means of staying in good condition.

This method stimulates all elimination processes of the body. Whatever does not belong there, will leave by the sweat, the urine and the stool.

Results will be visible and measurable: passing easier and bigger stools, urinating more, waist becoming smaller and thighs become thinner and firmer.

Some specific indications

  • If you have an acute toothache or a nerve inflammation or facial pains and help is not available immediately
  • If you want to lose body volume (we are not talking about body weight), use the DD
  • Grey Hair? You can activate the fascia’s functions with the DD at any age, even at 98 years !  It will work.
  • For Arthritis or painful swollen joints : quick results can be expected !
  • If you have a huge throat infection with a burning throat, blurry eyes, fever, headache etc. give yourself a real cool DD for about 20 to 30 minutes. Within half an hour, the headache will have diminished or disappeared completely; the eyes will not be blurred by tears anymore, the fever will have dropped and your throat will feel less painful.
  • Warts, fatty tumors, small tubercles or lumps were bubbles in your fascia and can benefit from DD.
  • For eczema or cetaceous skin eruptions, you have a fascia system which is overloaded and maybe even porous: so the fascia will try to release this excess via the skin.
  • If you have mouth ulcers, you have porous mucous membranes and should use the DD.
  • If you travel and expect to eat unhealthy food, take a cold gel packet along to enable you to discreetly cool down your genitals.
  • Did you drink too much coffee or tea or alcohol this evening? Then, take a Deviating Douche 10 minutes before going to sleep. It will eliminate very fast its effects. It will not remove the alcohol from your blood but it will help us to eliminate a certain number of unnecessary materials from our body.

  • Diabetics who have very big babies will also benefit from the Deviating Douches.
  • Patients with a Hepatitis C virus will benefit from DD.
  • The DD works fantastically for varicose veins. It may take about a year before all the knots will
  • flatten out but you will have fewer problems with your legs. So don’t have your veins clog up with fat.
  • If you want to work really late at night, like when you are a student and you want to study till 2 in the morning. then you should take a half hour Deviating Douche at 7 p.m. and eat only uncooked  food. As long as you will sit at your desk, you will be able to continue without problems until 2 or 3 in the morning. But if you risk lying down just for 2 minutes, you will fall asleep like a block into a very deep sleep. When getting up the next morning, make the effort of taking a 10 minute Deviating Douche and you will be in super form all day long, even if you have slept only 2 hours!
  • Hunger : taking a Deviating Douche before a meal will silence your hunger for 10 to 15 minutes.
  • Stress : Deviating Douches will also help to handle stress better.
  • Depressed people should use a Deviating Douche every day.
  • Sinus problems : if you take your Deviating Douche on a regular basis you will never have sinus problems but it may take a year or two before all the rubbish has been cleaned up.
  • For serious liver problems you should take regular DD’s

Method

If you can supply coolness and friction, you can shorten the DD. If you work only with coolness, you will have to do it much longer. Let me explain this with the various methods that can be used.

  1. The Bucket method: Just sit on a chair or a bucket with cold water. If you sit on a chair, then put the water bucket in front of you so that you can reach it easily without forcing your neck. Put the washing glove in the water and gently brush over your genitals : plunge and stroke, plunge and stroke during 10 minutes which will be equivalent to 1 hour of coolness without friction, like for instance with a cold gel packet.
  2. The frozen water bottle. You can also freeze a bottle of water or refrigerate it till it is very cold. Then cover it with a washing glove and keep it on your genital area. Maybe you can do this while lying in bed and covering yourself with a quilt to keep warm. Do this during one hour. We recommend this method for people who have trouble keeping themselves warm during the Deviating Douche.
  3. Another way would be to use a cold gel pack to enable you to discreetly cool down your genitals while you do your household shores or shopping. Just cover it up with a thin towel and put it in your slip. It should be supple pack and have the size of a big sanitary napkin. You can buy it in drugstores as a Cold or Hot Pack. They cost between 1 and 3 Euros or Dollars.
  4. Use the toilet shower generously every time you go and relieve yourself.
  5. Use the cold normal shower on your genital area when you wash yourself.
  6. Acute problems: When someone in China has a heart attack, they will immediately strongly rub those areas and usually the patient will come to. These areas are the “power stations of the body.”

Which part of the genitals should you douche? For the women this will not be on the clitoris but on both sides of it. For the men, this should be the tip of the penis and/or the testicles if you can stand it.

It is very important to keep your body nice and warm during a Deviating Douche, whether you are sitting on a chair, on a bidet or on a bucket. It is not enough just to be cold. Your body  must really feel nice and warm; if not, the results will be less good !

A Deviating Douche should never be painful. If the water is really too cold, just add a little warm water but it should still be cool enough! It should also never irritate you. When we talk about friction, we mean that the washing glove should touch the surface gently. Stroking softly or tap or gently massage

You will probably not lose one gram after having used the Deviating Douches during one year but your body will look like reborn because you have increased the density of bones and muscles while losing the volume: a beautiful waist, slimmer thighs and no fat buttocks anymore.

DO NOT

Do not take a Deviating Douche immediately after eating unless you have eaten uncooked food. After eating warm food, it is best to wait for one hour; after a very extensive meal, wait one and a half hours.

Do not take a Deviating Douche during the real menstruation period. Bleedings which users of contraceptive pills get are not a real menstruation!

After an operation, it is better to wait a few weeks even though that may differ from person to person. If you have any sutures, you better wait till the tissues have clearly closed properly.

Duration : normally, you can start the DD twice a day for about 10 minutes, or max. 20 minutes. Gradually, you can build it up to 30 minutes per session.

If today you really do not have the time or the will to take a Deviating Douche, you should do it anyway, even if it is only for three minutes because three minutes is better than nothing at all.

So the Deviating Douche has an effect on everything and heals nothing!

It only cleans up the carriers: it does a big cleaning in your body!

If you want to know more about the Deviating Douche, just send an e-mail to cory@asianhealingartscenter.com and I will forward to you free of charge the full 19 page English translation of the original conference transcription.

I wish all of you a “refreshing” good health.

Veröffentlicht unter Gesundheitstips | 1 Kommentar

Wissenschaftler über Quantenwelt

Amit Goswami: “Das Bewusste Universum“

“Das Bewusstsein ist die Schaltstelle, die die Welle eines in Potential existierenden Quantenobjekts zum Kollabieren bringt, um es in der Welt der Manifestationen zu einem immanenten Teilchen werden zu lassen.

Im Grunde sagt uns das Quantenphänomen der Nichtlokalität, wie der Physiker Henry Stapp meint, dass «der fundamentale Prozess der Natur außerhalb der Raumzeit angesiedelt ist, jedoch Ereignisse hervorbringt, die innerhalb der Raumzeit lokalisierbar sind.”

Prof. Dr. Hans-Peter Dürr, Kernphysiker

„Es gibt keine Materie, sondern nur Beziehungen/Verbindung(en). Wie Wellen auf einem Ozean. Das Ganze ist nicht zerlegbar. (Beweis: Glücksgefühl bei Kooperation) Wir leben aus der Veränderung.

Die Welt ist nicht die Hardware, sondern die Software!  Die Sprache ist nicht geeignet über den Microkosmos zu sprechen, sondern zum überleben.“

Glenda Green: „Unendliche Liebe – Jesus spricht“

“Die Liebe gebietet den „Urteilchen“

Gregg Braden:  Zusammen mit dem Hearth Math Institut erforschte er die Auswirkungen des Herz-Energie-Feldes. “Es breitet sich 2-3 m um das physische Herz aus. Das Herz kommuniziert sowohl mit den eigenen Organen als auch mit jenseits des Körper liegenden  anderen elektro-magnetische Feldern.

Die Kraft und Ausrichtung erhält das Herz durch unsere Überzeugungen, die wir bewusst oder unbewusst aussenden. Über das Herz senden wir wesentlich mehr Energie aus als durch unser Denken.

Wir sind Teil dieser Welt und haben einen direkten Einfluss auf die Atome und somit auf die physische Welt, auch der DNA.”

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Heilung Neurodermitis

Seit ich frei bin von “Hautproblemen” gebe ich meine Erfahrung gerne weiter. Ich habe meinen Heilweg  in zwei Artikeln aufgeschrieben: einen ausführlicheren (Titel: “Botschaft aus dem Wortlosen Raum”) und einen gekürzten Text zur Veröffentlichung (Titel: “Neurodermitis: Fluch oder Segen”) . Bei Interesse schreiben Sie mir unter

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Fußpflege

Liebe Interessent(innen),

seit Mai 2011 biete ich auch eine mobile ganzheitliche Fußpflege (auch für medizinische Anwendungen) an.
Bitte kontaktieren Sie mich unter Tel Nr.  0172 – 322 25 25

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar